Präventionskurse zertifiziert nach §20 SGB V

 

Viele unserer Kurse sind zertifiziert, das bedeutet dass Deine Krankenkasse Dich bei Deinem Einstieg unterstützt un Dir je nach Krankenkasse zwischen 80-100% dazu gibt. Dies betrifft alle Einstiegskurse und setzt eine 80% Teilnahme voraus. Bitte lese dazu auch unseren Hinweis unten zur Erstattungsfähigkeit.

Du erkennst diese Kurse an dem Zusatz "zertifiziert nach §20 SGB V.

Diese Einstiegskurse sind buchbar für Entspannungskurse, Yoga, Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung oder für Bewegungskurse wie Faszientraining , Rückenfit und mehr.

 Vital und gesund durch Faszientraining

 

Einseitige Bewegungen, ein Zuviel oder zuwenig an Bewegung sowie dauerhafter  Stress wirken sich negativ auf unser Fasziengewebe aus. Sie neigen dann zu Verklebungen und verklebte Faszien führen zu Schmerzen. Faszien durchziehen den ganzen Körper , auch die umkleiden sie unsere Organe, sodass sie wie eine Spinnennetz uns mit allem in uns verbinden. 

Spannungen in diesem Bereich können unser Schmerz-und Stressempfinden negativ beeinflussen und können uns in unserer Beweglichkeit stark einschränken.

Faszientraining zielt darauf ab, die Beweglichkeit wiederherzustellen und gleichzeitig Stress im Gewebe abzubauen.

Mit neuem Schwung das Leben meistern.

 

 

Ab 20.08.20 bis 08.10.20

Donnerstags 17:00- 18:00 Uhr

8 Einheiten je 60 Minuten.

Kursort: Studio Barfuss im Glück, im Medicenter

Juister Str.9, 26506 Norden 

Preis: 85,00 €




Autogenes Training -Der Weg zu mehr Gelassenheit zertifiziert nach §20 SGB V

 

Die Belastungen des Alltags abzubauen und mehr innere Ausgeglichenheit zu finden ist ganz einfach möglich- mit regelmäßigem autogenem Training. In diesem klassischen Entspannungsverfahren wird die Aufmerksamkeit auf körperliche Entspannungsempfindungen wie Ruhe, Schwere und Wärme gelenkt.

Durch regelmäßiges Training lernt Ihr Körper mit der zeit, sich selbst zur Ruhe und in einen Zustand der inneren tiefen Entspannung zu bringen. Diese Tiefenentspannung fördert innere Ruhe, Gelassenheit, Konzentration und damit Ihre körperliche und psychische Gesundheit. 

Datum:       Mo 24.08.20-26.10.20

                        8 Einheiten je 90 Minuten.

Kurszeit:   11:00- 12:30 Uhr

Kursort:     Barfuss im Glück, Medicenter

                        Juister Str. 9, 26506 Norden

Kursgebühr: 109,00€



Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen zertifiziert nach § 20 SGB V

Die Methode der Progressiven Muskelrelaxation wurde in den zwanziger Jahren vom amerikanischen Arzt Edmund Jacobsen entwickelt. Der Ansatzpunkt dieses Entspannungsverfahrens beruht auf der Wechselwirkung zwischen muskulärer und psychischer Anspannung. Anders ausgedrückt: die Lockerung der Muskulatur, die im Entspannungstraining hervorgerufen wird, führt im seelischen Erleben zu einem Ruhegefühl. Dieses vertiefte Ruhegefühl bewirkt wiederum eine zunehmende

Muskelentspannung – wodurch ein positiver Kreislauf entsteht.

Wer längere Zeit regelmäßig PMR übt, entwickelt zunehmend Ruhe, Gelassenheit und gewinnt an Konzentration.

Datum:             Di. 27.10.20 bis 15.12.2020

                              8 Einheiten je 90 Minuten

Kurszeit:         17:00- 18:30 Uhr

Kursort:           Barfuss im Glück, Medicenter

                              Juister Str. 9, 26506 Norden

Kursgebühr:  109,00 €

 



Rückenfit  zertifiziert nach §20 SGB V

 

Unser Rücken mit seinen Muskeln und Bändern wird im Alltag in der Regel viel zu wenig gefordert. dabei ist eine kräftige sowie dehnfähige Muskulatur der beste Schutz gegen Rückenschmerzen. In diesem Kurs lernst Du, wie Du Deine Wirbelsäule mit ausgewählten Übungen mobilisieren und stabilisieren kannst. Diese einfachen aber nachhaltigen Übungen kannst Du auch zu Hause weiter führen.

Datum:                 Mo. ab 24.08.20 bis 12.10.20

                                   8 Einheiten je 60 Minuten

Kurszeit:             17:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Kursort:              Barfuss im Glück, Medicenter

                                 Juister Str. 9, 26506 Norden

                



Ausgebucht

NEU Präventionskurs nach §20 SBG V

Yoga- Streßmanagement 

 

Andauernde Belastung  beruflich oder privat führt zu Spannungen im Körper und Geist. In diesem Kurs werden Elemente aus den Entspannunsgverfahren wie autogenem Training und Meditation erlernt und gleichzeitig ein Rücken- und Körperschonendes Verhalten erlernt. Die Übungen / Asanas werden von Grund auf gelernt, sodass die positiven Effekte eintreten können. In der Balance zwischen dosierter Anspung und Entspannung lernt der Teilnehmer im Alltag wieder frei und  Faktoren, die zu Streß im Körper oder Geist führen können zu verhindern.

Mittwochs von 18:45- 19:45 Uhr  ab dem 10.06.20 ausgebucht

Kursort:  im Studio Barfuss im Glück, Medicenter, Juister Str. 9, 26506 Norden 

12 Termine je 60 Minuten, Ferienzeiten teilw. ausgenommen.

10.06.20- 15.07.20, Ferienzeit, weiter ab  19.08.-23.09.20

Kursgebühr: 129,00€ 

Hinweise zur Erstattung siehe unter Hinweis zu §20 SGB V.

Sie können sich auf die Warteliste für den nächsten Kurs eintragen. Bitte Stichwort "Warteliste" angeben.

Hinweise zur Erstattung §20 SGB V

Die Kosten für den Kurs können zu 80% von den Kassen und zu 100% von der AOK erstattet werden. Bitte informiere Dich vorab bei Deiner Krankenkasse! 

Versicherte der AOK müssen sich vor Kursbeginn einen Gutschein für diesen Kurs austeilen lassen. Nachgereichte Gutscheine oder bereits ausgestellte Gutscheine für andere Kurse können nicht mehr eingereicht werden. !!! Nur so ist gewährleistet, dass der Kurs von der AOK bezahlt werden kann, Du musst dann auch nicht in Vorleistung gehen.

Bei den anderen Krankenkassen, wie TKK, DAK, BKK etc. gehst Du als Teilnehmer in Vorleistung , d.h Du bezahlst die Kursgebühr im Voraus und bekommst nach erfolgreicher Teilnahme ( Voraussetzung für die Erstattung ist die 80% Anwesenheit am Kurs),wenn Du die Teilnahmebescheinigung an Deine Krankenkasse einreichst, die Kursgebühr von Deiner Kasse zu 80% zurück.

Eine Nicht-Erstattung führt nicht zur Erstattung der Kursgebühr durch mich, bitte frage daher sicherheitshalber vorher bei Deiner Krankenkasse an.